SPIEGEL Geschichte mit dem Eyes and Ears Award ausgezeichnet

Prämiert wurde der Spot „Terror“ mit Gold in der Kategorie Promotion-Spot für eine Sonder-Programmierung.

Der Spot „Terror“ ist im Rahmen einer Reihe von Image-Trailern entstanden, die die verschiedenen Facetten des Senders SPIEGEL Geschichte zeigt. Terror stellt seit Jahrzehnten eine Bedrohung für das öffentliche Leben dar. Spezialeinheiten bekämpfen den Terror, suchen nach Verdächtigen und versuchen, geplante Anschläge zu verhindern. Der Spot erzählt die Geschichte zweier junger Männer, die hinaus in die Welt gehen und für ihre Werte einstehen möchten. Der eine zieht in den Djihad, der andere geht zur Armee. In einer Parallelmontage werden ihre beiden Leben gegenübergestellt. Zwei Leben, die sehr unterschiedlich verlaufen und sich doch sehr ähneln.

Umgesetzt wurde der Trailer von der Kreativ-Agentur ZWEI FREUNDE. In der Begründung der Jury heißt es: „Gänsehaut pur schaffen ZWEI FREUNDE mit dem Spot zu Terror". Die Protagonisten „haben die gleichen Intentionen – Stolz der Familie, Einstand für das Richtige –, sind jedoch auf gegensätzlichen Seiten. Sehr eindringlich, neu und großartig!“

Die Internationalen Eyes & Ears Awards wurden in diesem Jahr zum 22 Mal vergeben. Geehrt werden die besten Design-, Werbe- und Markenkommunikationsmaßnahmen aus Design, Promotion und Marketing.